header 02

Bei uns gibt es immer etwas zu entdecken - also schauen Sie bald vorbei

 

Die Alte Schule wurde im Jahr 1889 mit tatkräftiger Unterstützung des Gutsbesitzers Johannes Carl von Waetjen als Zweiklassenschule mit Lehrerwohnung errichtet. Sie steht unmittelbar an der Ecke zur Alten Luckauer Straße; die Westseite der Schule ist zum Markt ausgerichtet, ihre Ostseite weist direkt zur Kirche. Mit dem Schulbau sowie der repräsentativ erneuerten Kirche wurde der wirtschaftliche Aufschwung der Gemeinde in den 1880/90er Jahren  dokumentiert. Bis Mitte der 70er Jahre wurde die Schule noch als solche genutzt. Danach war sie Wohnraum, Hort, Kindergarten und zuletzt Jugendclub. 
Am 29.12.2003 wurde die Schule mit dem Sockel der Einfriedung als Denkmal eingetragen. In der Alten Schule finden Sie heute ein Café und eine Pension.

 

Zur Erholung unserer Gäste kann Fürstlich Drehna mit viel Ruhe und einer sehr schönen Umgebung aufwarten. An unser Haus grenzen Rad- und Wanderwege zur Erkundung der Umgebung. Weiterhin haben wir in unserem Ort ein sehr schönes Wasserschloss mit einem 50 Hektar großen Landschaftspark, der zum Spazieren und Verweilen einlädt. Für geplagte Großstädter ein „Muss“.


Nicht zu vergessen ist der nahe gelegene Spreewald mit seinen Flüssen und Wehren sowie Anlaufpunkten für Groß und Klein. Wenn der Tag sich zum Abend neigt, können unsere Gäste bei einem Glas Wein, in der kalten Jahreszeit, vor unserem Kamin ausharren und den Abend genießen. In der warmen Jahreszeit ist unser Sommergarten mit einem Silber-Ahorn und einer Spielecke für die Kleinen zum Ausklingen des Tages für alle geeignet.

 

Für weitere Informationen zu interessanten Veranstaltungen und Anlaufpunkten in der Umgebung stehen wir gern vor Ort zur Verfügung.

Übernachtungen

info fewo 01

Es erwarten Sie im Erdgeschoss ein Appartement und im 1. Stock zwei helle Zimmer .

Café & Restaurant

info gastraum 01

Bei uns wird selbst gekocht und selbst gebacken. Darum duftet es immer so herrlich bei uns.

Anfrage & Kontakt

info anfrage 01

Sie haben Fragen zu Übernach- tungen oder eine anstehende Feier, dann schreiben Sie uns!